FAQ Support

1 von 6
Generelle Fragen

Flexible Lieferzeit

Nehmen Sie bei der Bestellung Ihres SHIFTPHONES mehr Wartezeit (2 - 6 Wochen) in Kauf, überlassen wir Ihnen Ihr Phone oder Tablet als Dankeschön für Ihre unterstützende Geduld, zu einem günstigeren Preis. Möchten Sie hingegen Ihr SHIFTPHONE unmittelbar nach der Bestellung ausgeliefert bekommen, können Sie einfach "Sofortlieferung" wählen.

Bedienungsanleitung

Hier finden Sie ein Erste-Schritte-Video von SHIFT, welches die Inbetriebnahme des SHIFTPHONES vereinfachen soll. Gerätespezifische Einstellungen gibt es sonst kaum, da Android als Betriebssystem verwendet wird und die Bedienung vom Betriebssystem abhängt. Sollten Sie noch nicht mit Android vertraut sein, können Ihnen allgemeine Ratgeber weiterhelfen.

SCREENSHOT machen

Um einen Screenshot bzw. ein Bildschirmfoto aufzunehmen, halten Sie den Power- sowie den Leiser Button für einige Sekunden gleichzeitig gedrückt. Der Bildschirm leuchtet anschließend mit dem fotografierten Bild kurz auf. Den Screenshot finden Sie unter Ihren Fotos im Ordner „Screenshots“.

DATENÜBERTRAGUNG SHIFT-PC

Wenn Sie Ihr SHIFTPHONE mit dem PC verbunden haben, müssen Sie über Ihr Phone auswählen, dass Sie Daten übertragen möchten. Wischen Sie dazu einmal vom oberen Rand nach unten, tippen Sie dann auf die Meldung „Android System – Gerät wird über USB aufgeladen“ (ggf. 2x drauf tippen) und wählen Sie dann „Dateien übertragen“ (SHIFT5me/SHIFT6m) bzw. „Dateiübertragung“ (SHIFT6mq) aus.

SPEICHER (fast) voll.

Der fest verbaute interne Speicher Ihres SHIFTPHONES ist begrenzt. Um Speicherkapazität zu erhöhen, lässt sich der interne Speicher eines jeden SHIFTPHONES durch eine zusätzliche SD-Karte erweitern, sollten Sie das nicht bereits getan haben. Sind Ihre internen Speicherkapazitäten erschöpft, bleibt Ihnen nichts anderes übrig als gründlich auszumisten und aufzuräumen. Mit den nachfolgenden Tipps können Sie freien Speicherplatz zurückerobern. 😉

 

1. Nicht benötigte Apps deinstallieren: Über die Einstellungen Ihres SHIFT können Sie einsehen, welche Apps auf Ihrem SHIFT installiert sind. Gehe Sie all Ihre Apps durch und entfernen Sie die, die Sie nicht mehr oder nur ganz selten benötigen. Manche Apps sind Systemapps, sie können, wenn überhaupt, nur deaktiviert werden. Ihnen unbekannte Apps sollten Sie sicherheitshalber nicht löschen oder zuvor gut im Internet recherchieren, wofür sie benötigt werden.

 

2. Cache und Daten von Apps löschen: In den Einstellungen lässt sich auch der Cache einer App leeren. Dadurch werden temporäre Daten gelöscht. Zudem gibt es die Möglichkeit sämtliche App Daten zu löschen und dadurch freien Speicher zu schaffen. Das sind Daten, die durch die Nutzung der entsprechenden App entstanden sind (Login Daten, Einstellungen, ggf. Fotos, usw). Löschen Sie die Daten nur, wenn Sie diese nicht mehr benötigen oder Sie sie gesichert haben (manche Apps synchronisieren die Daten auch automatisch).

 

3. Downloads löschen: Heruntergeladene Dateien finden Sie über die App Dateien unter Downloads. Hier werden bspw. auch PDF-Dateien abgespeichert, wenn Sie sie zum Ansehen im Browser öffnen. Ggf. finden Sie hier einige Daten, die Sie löschen können.

 

4. Fotos & Videos löschen: Selbst kurze Videos, die Sie mit Ihrer Smartphonekamera aufgenommen haben, verbrauchen viel Speicherplatz. Daher sollten Sie regelmäßig Fotos und Videos auf einen PC kopieren und von Ihrem Smartphone löschen. Messenger Apps wie beispielsweise Whatsapp speichern zudem alle Fotos, Videos, Sprachnachrichten, etc., die Sie versenden oder empfangen auf Ihrem Phone. Dadurch kann der interne Telefonspeicher schnell volllaufen. Die Speicherorte der Messengerdienste sollten Sie daher beim Aufräumen ebenfalls durchgehen.

Audio-Buchse/der AUX-Eingang funktioniert nicht

Bitte prüfen Sie vorerst, ob sich Staub oder Dreck in der Audio Buchse Ihres SHIFTPHONES angesammelt hat. Mit einer Plastikpinzette oder einem Holzzahnstocher können Sie eventuelle Staubrückstände gut entfernen, ohne einen Kurzschluss zu riskieren. Unter den Geräten, die mit einem Defekt der Audiobuchse in unserer Werkstatt eingegangen sind, lag der Fehler bislang immer an einem verunreinigten AUX-In.

Wasserschaden

Das Phone unbedingt ausreichend trocknen lassen. Eine gute Möglichkeit ist es, dass Phone mit dem mitgelieferten Schraubenzieher zu öffnen und so für mind. 1-2 Tage in Reis einzulegen.

Vor dem Zusammenbauen können mit einer feinen Zahnbürste die Einzelteile etwas geputzt werden. Danach kann das Phone zusammengebaut, der Akku wieder eingesetzt und das Phone gestartet werden.

Phone VERLIERT schnell AKKU

Dafür gibt es verschiedene Ursachen. In den meisten aller Fälle wird das Phone mit einem nicht optimalen Ladegerät aufgeladen oder das Ladekabel hat einen Defekt. Das Ladegerät sollte um die 2 A pro USB Port liefern und über eine intelligente Ladeelektronik verfügen, die sich optimal auf den Akku einstellen und diesen schnell und dennoch schonend laden kann (z.B. Power IQ Technologie von RAVPower oder Anker). Oft hilft es bereits, wenn man das Phone über einen längeren Zeitraum regelmäßig an einem solchen Ladegerät (Abend für Abend) voll auflädt. Das kalibriert zum einen die Ladestandanzeige, verbessert deutlich das Akkuverhalten oder lässt die Problematik komplett verschwinden.

 

Wenn der Akku schon älter ein sollte, ist er mittlerweile vielleicht einfach verbraucht. In diesem Fall kann in hier ein neuer Akku nachbestellen werden.

 

Grundsätzlich empfiehlt es sich auch in diesem Fall zu überprüfen, ob ein Software-Update vorliegt.

 

Einstellungen → System → Systemaktualisierung → Nach Updates suchen

 

Auch wenn der Speicher zu voll ist, geht das zu Lasten des Akkus. Mindestens 20% des Speichers sollten frei sein.

 

Eine App oder eine fehlerhafte Einstellung könnte ebenfalls zur schnellen Entladung des Akkus führen. Deinstallieren Sie Apps, die Sie gerade erst neu installiert haben, vor allem Antiviren Apps/Customizing
Apps, Optimierungs-/Überwachungs- und Aufräum-Apps. Sollte das nicht helfen, kannst das SHIFTphone auch in den Werkszustand zurückgesetzt werden. Richten Sie möglichst wenig ein und schauen Sie erst einmal, ob das Akkuverhalten dadurch besser geworden ist.

Phone ERWÄRMT sich

Je nach Beanspruchung kann sich jedes Phone manchmal erwärmen, was auch nicht weiter schlimm ist. Richtig heiß sollte es allerdings natürlich nicht werden. Eine stärkere Erwärmung kann unter anderem auf eine unregelmäßige Aufladung des Akkus hindeuten, auch wenn sich das Gerät gerade nicht im Ladezustand befindet. Das kann zum einen an einem schwachen Ladegerät liegen oder an einem Wackelkontakt im USB-Kabel bzw. der USB-Buchse.

 

Außerdem kann der Prozessor bspw. durch die Nutzung von anspruchsvollen Apps wie YouTube oder diverse Spiele über einen langen Zeitraum – stark ausgelastet sein. Eine Erhitzung ist hierbei nicht außergewöhnlich.

 

Folgendes können Sie ausprobieren:

 

1. Schauen Sie USB-Kabel und USB-Buchse Ihres SHIFTS an. Sitzt das Kabel noch fest in der Buchse? Gibt es eine Unterbrechung beim Laden, wenn Sie am Kabel wackeln?

2. Laden Sie Ihr Phone eine Woche lang regelmäßig jeden Abend vollständig auf. Hierfür nutzen Sie bestenfalls ein starkes Ladegerät mit intelligenter Ladeelektronik, die sich optimal auf die Bedürfnisse des Akkus einstellt (z. B. Power IQ Technologie von Anker). Dadurch wird der Akku besser kalibriert, funktioniert zuverlässiger und erzeugt weniger Wärme. Nach einer Woche sollten Sie bereits eine Besserung wahrnehmen. Das Ladegerät sollte um die 2 A Output pro USB-Port liefern. Achten Sie auch darauf, dass Sie dem Phone beim Laden Ruhe gönnen.

‚Häppchenweises‘ Laden oder eine intensive Nutzung des Phones während des Ladenvorgangs, sollten Sie nach Möglichkeit vermeiden. Auch das Laden am PC ist nur in Ausnahmefällen zu empfehlen, da die USB-Ports eines PCs zu wenig Strom liefern.

3. Wieviel Speicher hat Ihr SHIFTPHONE noch zur Verfügung? Um Probleme, u.a. auch Hitzeentwicklung, zu vermeiden, sollten mindestens 20 % des internen Speichers nicht belegt sein.

4. Sollte sich durch das Leeren des Speichers keine Besserung einstellen, können Sie Ihr SHIFT in die Werkseinstellungen zurücksetzen und zu testen, ob das Problem der Erwärmung auch mit einem frisch aufgesetzten System auftritt. (Vor dem Zurücksetzen in die Werkseinstellungen sicheren Sie unbedingt Ihre Daten!)

DATEN LÖSCHEN und auf WERKEINSTELLUNGEN zurücksetzen

Um bei Softwareproblemen das Gerät komplett neu einzurichten oder wenn Sie das SHIFTPHONE zurücksetzen wollen, um es zur Reparatur einzusenden oder um es zu verkaufen, können Sie die persönlichen Daten und Einstellungen wie folgt löschen:

 

Achten Sie dabei bitte darauf, dass dies nicht rückgängig gemacht werden kann!

 

Sichern Sie deshalb vorher Ihre Daten! Entfernen Sie dann auch SIM- und Micro SD-Karte aus dem Phone.

 

Das SHIFTPHONE in den Auslieferungszustand zurücksetzen:

1. Navigieren Sie zu „Einstellungen -> System -> Optionen zum Zurücksetzen -> Alle Daten löschen“

2. Tippen Sie dort auf den Button „Alle Daten löschen“.

3. Anschließend bestätigen Sie das Löschen erneut über den Button „Alle Daten löschen“ auf der Bestätigungsseite. Damit löschen Sie das verbundene Google Konto, sämtliche Einstellungen, System- und App-Daten, heruntergeladene Apps und persönliche Daten wie Musik, Fotos oder sonstige Dateien aus dem internen Speicher.

Einschalten | Ausschalten | Entsperren

Phone lässt sich NICHT MEHR EINSCHALTEN

Es kann sein, dass der Akku von dem SHIFTPHONE tiefenentladen ist. Tiefenentladung bedeutet, dass die dem Akku zur Verfügung stehende Kapazität, nahezu bis zur vollständigen Erschöpfung entnommen wurde. In diesem Fall wird ein starkes Ladegerät benötigt, um ihn wieder in Gang zu bekommen. Das Ladegerät sollte 2 A pro USB Port liefern und über eine intelligente Ladeelektronik (zum Beispiel Power IQ Technologie) verfügen, die den Akku schnell und dennoch schonend lädt.

-> An einem solchen Ladegerät schliessen Sie das SHIFTPHONE an und laden es bis zur vollständigen Ladung auf. Also über einen Zeitraum von mehreren Stunden (bspw. nachts), bestenfalls ohne das Phone zwischendurch ein- oder auszuschalten.

-> Probieren Sie auch verschiedene USB Kabel aus. Vielleicht hat das Kabel einen Wackelkontakt und das Phone kann deshalb entweder gar nicht oder nicht richtig laden. Auch könnte es sein, dass der Akku defekt ist.

Bei SHIFT6m, SHIFT5me und SHIFT6mq: Sie können das SHIFT auch gerne vorsichtig öffnen und prüfen, ob sich einer der beiden Konnektoren des Flachbandkabels zwischen Mainboard und USB Platine gelöst hat. Bitte beachten Sie Folgendes: Durch das Öffnen des Phones erlischt zwar nicht die Garantie, sollte dabei allerdings etwas kaputt gehen und der Schaden repariert werden müssen, tragen Sie hierfür die Kosten.

Phone startet im ABGESICHERTEN MODUS

Wenn das SHIFTPHONE im abgesicherten Modus startet, dann kann es sein, dass Sie zu lange auf Ausschalten getippt haben. Durch einen weiteren Neustart können Sie den abgesicherten Modus wieder verlassen.

1. Lange die Power-Taste drücken, bis die Auswahl „Auschalten“ und „Neustarten“ erscheint.

2. Tippen Sie dann nur einmal ganz kurz auf „Ausschalten“ (nicht gedrückt halten).

3. Beim Einschalten des Phones achten Sie darauf, dass Sie neben der Power-Taste keine weitere Taste gedrückt halten, denn auch so können Sie in den abgesicherten Modus gelangen.

Fehler beim ENTSPERREN DER SIM

Es ist wahrscheinlich, dass der Flugmodus für die Störung verantwortlich ist.

Lösung
1. Phone ausschalten
2. SIM entfernen
3. Phone starten
4. Flugmodus deaktivieren
5. Phone wieder ausschalten
6. SIM wieder einsetzen
7. Phone erneut starten

Phone SCHALTET trotz hohem Ladestand AUS

Wenn sich das SHIFTPHONE ausschaltet oder neustartet, kann das verschiedene Ursachen haben. Sie können folgende Möglichkeiten testen und dadurch den Fehler einschränken oder sogar vollständig beseitigen.

Möglichkeit 1: Löschen Sie bitte alle gespeicherten WLAN-Netzwerke und richten Sie anschließend Ihr bevorzugtes Netzwerk wieder ein.

Möglichkeit 2: Überprüfen Sie die Aktualität des Betriebssystems. SHIFT hat in vergangenen Updates Fehler behoben, die bei manchen Geräten zu Neustarts geführt haben.

Unter Einstellungen → System → Systemaktualisierung → Nach Updates suchen können Sie nachschauen, ob eine neue Version Ihres ShiftOS zur Verfügung steht.

Möglichkeit 3: Eventuell kann das Problem mit der SD Karte zusammenhängen. Sie können diese vorrübergehend aus dem Gerät entfernen und testen, ob es dadurch besser wird. Falls ja, sollten Sie sich eine neue SD-Karte, u.U. auch von einem anderen Kartenhersteller, zulegen.

Möglichkeit 4: Haben Sie vor Kurzem eine neue App installiert? Dann könnte es helfen, diese wieder zu deinstallieren, um hiermit verbundene Softwareprobleme auszuschließen. Darüber hinaus könnten Sie Ihr SHIFT auch in die Werkseinstellungen zurücksetzen (vorher Daten sichern!) und im Anschluss prüfen, ob die ungeplanten Neustarts nicht mehr auftreten.

Möglichkeit 5: Überprüfen Sie, ob Sie ein passendes Ladegerät für das Aufladen Ihres SHIFTPHONES verwenden. Grundsätzlich kann eine sehr ungenaue Ladestandanzeige auf ein schlechtes Ladegerät hindeuten. Das Ladegerät sollte um die 2 A pro USB Port liefern und über eine intelligente Ladeelektronik verfügen, die sich optimal auf den Akku einstellen und diesen schnell und dennoch schonend laden kann (z.B. Power IQ Technologie von RAVPower oder Anker). Oft hilft es bereits, wenn man das Phone über einen längeren Zeitraum regelmäßig an einem solchen Ladegerät (Abend für Abend) voll auflädt. Das kalibriert zum einen die Ladestandanzeige, verbessert deutlich das Akkuverhalten oder lässt die Problematik komplett verschwinden.

Möglichkeit 6: Sitzt Ihr Akku fest im Phone oder kann es sein, dass er bei starken Bewegungen den Kontakt zum Handy verliert? Auch verstaubte oder verschmutzte Kontakte zwischen Handy und Akku können zu Unterbrechungen in der Stromversorgung führen. Überprüfen Sie also auch ob Ihr Akku richtig sitzt und die Kontakte sauber sind.

Display

DISPLAY funktioniert nicht mehr

Prüfen Sie das Display, ob dieses Risse aufweist. Es kann vorkommen, dass das Display erst nachträglich auf Ausseneinwirkung (Druck, Erschütterungen, Feuchtigkeit) reagiert. Ein neues Display kann hier bestellt werden.
Es kann auch sein, dass der Display-Connector nicht mehr richtig verbunden ist. Um dies zu prüfen, kann das Phone mit dem mitgelieferten Torx3-Schraubenzieher geöffnet werden.
Wie das Phone (SHIFT5me, SHIFT6m und SHIFT6mq) geöffnet werden kann und welche Verbindung gemeint ist, ist in diesem Tutorial zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=kCYaQyLsmBU&t=175s
Sie können die Verbindung lösen und dann vorsichtig wieder anschliessen.

Beim Öffnen des Phones erlischt die Garantie nicht, aber dennoch möchten wir Sie darauf hinweisen, dass, sollte dabei etwas kaputt gehen, dies nicht unter die Garantie fällt.

DISPLAY gerissen/beschädigt

Ein defektes Display ist kein Problem bei einem SHIFTPHONE, denn das Display lässt sich ganz einfach auswechseln. Sie können das Ersatzteil bei uns hier bestellen und das Display selbst tauschen. In diesem Video finden Sie eine Anleitung dazu.

Im Video ist ein SHIFT6m zu sehen, die Reparatur ist bei allen aktuellen Modellen ähnlich. Im SHIFT5me und SHIFT6mq sind keine Metallbügel über dem Displayconnector und es sind unterschiedliche Anzahl Schrauben verbaut. Beim Öffnen des Phones erlischt die Garantie nicht, aber dennoch möchten wir Sie darauf hinweisen, dass, sollte dabei etwas kaputt gehen, dies nicht unter die Garantie fällt.

Wenn wir die Reparatur übernehmen sollen, bitte den Hinweis weiter unten zur Reparatur und Rücksendung beachten.

Mobile Daten | Internet | Netzwerk

MOBILE DATEN funktionieren nicht.

Wenn Sie Zugriff auf eine andere SIM-Karte haben, können Sie vorab herausfinden, ob das Problem auf Ihr SHIFTPHONE oder auf das Zusammenspiel zwischen dem SHIFT und der SIM-Karte zurückzuführen ist. Im ersten Schritt können Sie eine SIM-Karte eines anderen Anbieters in Ihrem SHIFT testen. Manchmal kann es auch sein, dass eine ältere SIM Karte für Probleme sorgt. Verfügt Ihr SHIFTPHONE über zwei Kartenslots, sollten Sie sicherheitshalber auch beide testen.

ich kann nicht mit WLAN VERBINDEN

Prüfen Sie zunächst, ob das Problem nur bei einem bestimmten WLAN auftritt oder ob Sie generell auch zu anderen WiFi-Netzen keine Verbindung aufbauen können bzw. diese instabil ist. Hieran können Sie erkennen, ob sich der Fehler auf Ihr SHIFTPHONE bezieht oder ob es nur an dem Zusammenspiel zwischen Ihrem Smartphone und einem ganz bestimmten Router liegt.

 

Setzt der Router einen automatischen Funkkanal oder wird ein fest konfigurierter benutzt? Testweise könnten Sie über Ihren Router einen Kanal fest konfigurieren, denn es kann vorkommen, dass einer der Kanäle in Ihrer Umgebung bereits zu stark genutzt wird und dass es dadurch manchmal zu Verbindungsproblemen kommt. Die kostenfreie App Wifi Analyzer hilft Ihnen dabei, stark genutzte Kanäle zu erkennen. Eine Kindersicherung im Router könnte ebenfalls eine Ursache darstellen und es kann auch helfen, wenn Sie Ihrem SHIFT in Ihrem Router eine IP-Adresse fest zuweisen.

 

Eventuell installierte Firewall- oder Antivirenprogramme auf Ihrem SHIFT können ebenfalls Verbindungsprobleme verursachen. In diesem Fall müssten Sie entsprechende Anwendungen vorübergehend deinstallieren und testen, ob es ohne besser funktioniert.

 

Dann könnten Sie noch überprüfen, ob fälschlicherweise die MAC Adresse von ihrem SHIFTPHONE wechselt. Auch das kann zu Problemen mit Routern führen. Unter Einstellungen > Über das Telefon > Status (beim SHIFT6mq Einstellungen > Über das Telefon) können Sie die WLAN-MAC-Adresse herausfinden.

 

Wenn gar nichts mehr hilft: Um auszuschließen, dass irgendeine App oder Einstellung ‚dazwischenfunkt‘, können Sie Ihr SHIFT auch zurücksetzen. Sicheren Sie vorher Ihre Daten, denn diese gehen durch diesen Schritt verloren. Testen Sie Ihr SHIFT ohne Apps zu installieren oder sonstige Einstellungen vorzunehmen. Für den Test sollten Sie die mobilen Daten ausschalten. Sollte die Verbindung immer noch nicht hergestellt werden, aktivieren Sie kurz den Flugmodus und schalten Sie ihn anschließend wieder aus.

Reparatur | Rücksendung

SELBSTREPARATUR

Wenn Sie möchten, können Sie das SHIFT bei einem Defekt einmal vorsichtig öffnen und nachschauen, ob sich vielleicht einer der Connectoren gelöst hat. Beachten Sie dazu bitte die verfügbaren Tutorials:

https://www.youtube.com/channel/UCQHCw6RxiX-xKMzldG7QSLQ/search?query=shift
Lösen Sie die entsprechenden Connectoren einmal ganz und stecken Sie diese wieder fest.

 

Die Garantie verfällt beim Öffnen des Gerätes nicht und die Reparatur ist auch nicht schwierig. Aber sein Sie sich bewusst, dass Sie für Schäden während oder durch die Reparatur selbst verantwortlich sind. Wenn das nicht helfen sollte oder Sie das SHIFT nicht selbst öffnen möchten, müssten wir uns das Phone bei uns in der Werkstatt anschauen.

 

Dazu untenstehende Information für die Rücksendung beachten.

RECYCLING

Gerne nehmen wir alle Phones, Ersatzteile und Zubehör von SHIFT für eine allfällige Wiederverwertung oder das interne Recycling zurück. Danke, dass Sie uns mithelfen den Produkt-Kreislauf so gut wie möglich zu schliessen. Als Dank schenken wir Ihnen bei Rücksendung eines kompletten SHIFTPHONES einen Gutschein von CHF 20.- für unseren Webshop.

 

Für die Rücksendung bitte folgende Adresse verwenden:

 

aldernativ GmbH
Weststrasse 9
3005 Bern

 

Leider können wir aktuell keine Phones von anderen Herstellern recyceln. Sie können Ihr Phone an folgenden Stellen fürs Recycling abgeben:

 

- Beim Provider (z.B. Swisscom oder Sunrise)

- Beim Hersteller

- Beim Händler

- Bei einer Swico-Abgabestelle

 

Diese nehmen Altgeräte zurück auch wenn Sie das Gerät nicht im selben Laden gekauft haben. Dafür zahlen Schweizer Konsumenten beim Kauf eines jeden elektronischen Geräts die im Preis enthaltene vorgezogene Recycling-Gebühr (vRG). Die Handys werden umweltgerecht entsorgt und die wichtigsten Rohstoffe können wiederverwendet werden.

Einsenden für REPARATUR oder RÜCKGABE

Senden Sie uns das Phone zu, legen Sie bitte das Reparaturformular-aldernativ ausgefüllt bei und beachten Sie die Hinweise darauf. Wir melden uns bei Ihnen, sobald wir das Phone prüfen konnten.

 

Es kann nötig sein wir das Phone flashen müssen (dabei gehen alle Daten verloren). Wenn Sie bereits ungesicherte Daten auf dem Phone haben und das Löschen der Daten nicht wünschst, notieren Sie unbedingt das Passwort / Muster für die Displaysperre auf dem Reparaturformular, damit wir versuchen können das Phone ohne Datenverlust zu reparieren (falls möglich).

Keine Antwort gefunden?

Weitere Hilfe und Antworten sind auf der Hilfe-Seite von SHIFT zu finden (externer Link).

Ansonsten finden Sie hier unsere KONTAKT-Möglichkeit

SHIFTPHONES im Entwicklung

SHIFTmu | Universal-Computing

SHIFT: "Mit Universal-Computing beginnt ein neues Zeitalter, in dem wir die Chance haben, Technologie nochmals wesentlich nachhaltiger zu gestalten: Modularität betrifft dann nicht mehr nur die reparierbare Bauweise (bspw. eines Smartphones), sondern die gesamte Nutzererfahrung. Verschiedene Geräte können beliebig miteinander kombiniert werden und ersetzen somit viele Einzelprodukte. Uns begeistert Universal-Computing, weil wir dadurch unsere Herzensanliegen wie langlebige Geräte, Elektroschrottreduktion und Datensicherheit besser als jemals zuvor verwirklichen können.

Wir stecken viel Liebe, Zeit und Kreativität in die Entwicklung des SHIFTmu, um diese Herzensanliegen zu erreichen und damit du es lange und mit großer Freude nutzen kannst. Jedoch ist das mit dem aktuellen Stand der Technologie noch nicht zufriedenstellend realisierbar und wir sind bei der weiteren Entwicklung auf andere Unternehmen angewiesen. Es geht dabei insbesondere um den Prozessor und die Funktechnologie. Daher rechnen wir mit einer Fertigstellung des SHIFTmu Mitte 2023. Wir haben dazu einige etwas ausführlichere Blogbeiträge über den aktuellen Stand verfasst, wo du gerne weiterlesen kannst."

SHIFT13mi | das nachhaltige Tablet

Mit dem SHIFT13mi präsentiert SHIFT ein neues, modulares Tablop, das sich zurzeit im letzten Entwicklungsstadium befindet und hier vorbestellt werden kann.


SHIFT freut sich auf die Zusammenarbeit mit intel, die SHIFT für das Projekt begeistern konnten (daher das 'i' im Produktnamen). Mit dem neuen Tigerlake-Prozessor ist SHIFT nun in der Lage ein Gerät herzustellen, das den damaligen Vorstellungen vom SHIFT12m
entspricht: Hochgradige Modularität, lüfterlose Konstruktion, lange Batterielaufzeiten, Windows 10, Linux-Support, Tablet-Funktionalität, als Notebook zu verwenden, wunderschönes Design u.v.m.

Wir rechnen damit, dass es im 3. - 4. Quartal 2022 ausgeliefert werden kann. (Das genaue Auslieferungsdatum für die Schweiz lässt sich zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht exakt bestimmen.)

  • Kamera Back

    Normaler Preis Ab CHF 45.90
    Normaler Preis Verkaufspreis Ab CHF 45.90
    Kamera Back
  • USB-C Platine

    Normaler Preis Ab CHF 45.90
    Normaler Preis Verkaufspreis Ab CHF 45.90
    USB-C Platine
  • Ersatzdisplay

    Normaler Preis Ab CHF 109.00
    Normaler Preis Verkaufspreis Ab CHF 109.00
    Ersatzdisplay
  • Ersatzakku

    Normaler Preis Ab CHF 14.90
    Normaler Preis Verkaufspreis Ab CHF 14.90
    Ersatzakku